Ein Laubgitteraufsatz ist ein oft gewähltes Zubehör für einen Anhänger. Überlegen Sie, ob eine Aufsatzbordwand ausreicht oder Sie lieber zu einem Gitteraufsatz greifen sollten? In diesem Artikel informieren wir Sie, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten.

Was ist ein Laubgitteraufsatz für Anhänger?  

Ein Laubgitteraufsatz ist ein offenes Gestell aus verzinktem Stahl. Es wird als Aufsatzgestell an den Kanten des Anhängers befestigt, so dass Ihre Ladung höher steht, während das Dach offen bleibt. Normalerweise hat ein Gitteraufsatz eine Höhe von etwa 70 Zentimetern. 

Laubgitter werden vor allem von Gärtnern verwendet, um beispielsweise Bäume und Pflanzen sowie Gartenabfälle zu transportieren. Auch in der Bauindustrie werden sie häufig eingesetzt. Haben Sie oft Grünschnitt  oder Bauabfälle zu transportieren, die zusätzlichen Platz benötigen? Dann sollten Sie überlegen, ob Sie nicht selbst einen Gitteraufsatz an Ihrem Anhänger anbringen.

Loofrekken - 1B

Unterschied zwischen Laubgitteraufsätzen und Aufsatzbordwänden 

Mit einem Laubgitteraufsatz erhöhen Sie die Ladekapazität Ihres Anhängers. Sie müssen berücksichtigen, dass die Erhöhung aus einem Gestell besteht, durch das kleine Gegenstände fallen könnten. Daher ist ein Gitteraufsatz nicht für jeden die beste Wahl. Transportieren Sie häufig kleine Gegenstände und möchten Sie Ihre Ladekapazität erhöhen? Dann würden wir Ihnen eher dazu raten, ein Bordwandaufsatz zu wählen. Der Unterschied zu den Laubgittern besteht darin, dass die Seiten geschlossen sind. Außerdem haben Sie bei Aufsatzbordwänden eine vielschichtige Auswahl an Größen zwischen 30 und 70 Zentimetern.

Der Vorteil eines Laubgitters? Es ist relativ leicht, aber sehr robust. Sie können aus jedem Augenwinkel sehen, wie stark der Anhänger beladen ist. Letztendlich ist es eine Frage der persönlichen Entscheidung, ob ein Gitteraufsatz oder eine Bordwand besser zu Ihren Wünschen (und vor allem der Ladung!) passt.

Anhänger mit Laubgitter transportieren   

Bei dem Transport von größerem oder schwerem Gut ist es gesetzlich vorgeschrieben, die Ladung im Anhänger ordnungsgemäß zu sichern. In einigen Fällen können Gurte verwendet werden. Bei loser Ladung wie Bauschutt, Gartenabfällen oder Steinen, ist ein Anhänger-Netz (oder Gitter) zusätzlich verpflichtend.  Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Ihre Ladung extra sichern müssen? Falls ja, empfehlen wir, dies immer zu tun. Je besser die Ladung gesichert ist, desto sicherer ist der Transport. Schließlich wollen Sie nicht riskieren, dass etwas von Ihrem Anhänger wegfliegt und Schaden anrichtet.

Wir empfehlen Ihnen zusätzlich ein maßgeschneidertes Anhängernetz zu wählen, das genau auf das Laubgitter passt. Sie können es darüber spannen und am Gestell selbst befestigen. Ein Netz an der Seite des Gitteraufsatzes ist nicht erforderlich, sofern keine gefährliche Situation vorliegt (z. B. durch hervorstehende Äste oder andere Güter, die durch die Löcher fallen können).

Anhänger mit Gitteraufsatz kaufen

Interessieren Sie sich für einen Anhänger mit Gitteraufsatz? Dann sind Sie bei Eduard-Anhänger an der richtigen Adresse. Suchen Sie einen Eduard-Händler in Ihrer Nähe oder entscheiden Sie sich für ein komplettes, individuelles Modell. Bei uns können Sie Ihren Anhänger mit einem Laubgitter oder Aufsatzbordwänden personalisieren. Werfen Sie einen Blick in unseren Konfigurator und entscheiden Sie sich für Ihren Gitteranhänger nach Maß, mit allen Optionen und Zubehörteilen, die Sie wünschen!